Reichsbürger ist nun de Jure ein Schimpfwort?

Viele wissen es! Es gibt in Deutschland nicht nur Ausländer sondern auch deutsche Menschen die die BRD als Treuhandverwalter sehen und daher die Staatlichkeit in Frage stellen. Es gibt da einfach zu viele offenen Fragen und Ungereimtheiten…

Bundesweit liegen schon in den meisten Behörden sogar schon Verhaltens-Richtlinien zur Kommunikation mit „skurrilen Personen und Reichsbürgern“ aus. Die öffentlichen Aussagen von W. Schäuble btr. der deutschen Souveränität, sowie auch die Aussage S. Gabriels, dass Frau Merkel Geschäftsführerin einer NGO (Nicht Regierungs-Organisation) ist, und zuletzt auch G. Gysis Aussage zur Besatzung Deutschlands waren dabei maßgeblich mit ausschlaggebend. Nun hat sich das Schimpfwort: Reichsbürger für Andersdenkende schnell etabliert. Dieses Wort hat sich wie damals schon ähnliche Worte wie Troll, leicht durch das Internet etabliert. Doch ein Wandel in der Umgangssprache ist in schwierigen sozialen und politischen Zeiten nicht ungewöhnlich.

Auf Grund der Nennung des Vereins: Staatenlos.Info e.V. welcher zusammen mit Wittenburg und Reichsbürgern bzw. einer Reichsbürgerbewegung in einer NDR-Sendung genannt wurde, ist Rüdiger Hoffman in Zusammenhang mit Staatenlos.info e.V. als Reichsbürger bezeichnend worden. Nun kam es nun zur Strafanzeige vom Verein gegen die Stadt Wittenburg. Die Bürgermeisterin hat nämlich die Behörden der Stadt begonnen zu ihre Mitarbeiter in Sicherheitsfragen zu schulen. Durch diese Schulungsmaßnahmen sehen sich mehrere Personen aus dem Verein als diffamiert und in eine rechte Ecke verschoben. Dieser Hergang erfülle nun den Tatbestand der Volksverhetzung nach Strafgesetzbuch § 186 und § 187 sowie § 130 sowie weitere Paragraphen des StGB laut Video von staatenlos.info3. Aber sehen Sie selbst…

Wie sehen Sie die Sachlage?

Quellen:

staatenlos.info3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s